Altholz erhält ein nützliches zweites Leben - Altholz-lebendigmacher

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Altholz macht sich nützlich als zweites Leben

Altes Holz, wettergegerbt, krumm schief und vernarbt - Oberflächen wie Landschaften mit Tälern, Kratern, sanft gewellt oder stark zerklüftet - eben mit Spuren der Zeit, erwartet ein zweites Leben.

Ob Esszimmertisch, Bank, Bettrahmen, Regal, Hocker und vieles mehr dürfen ihre Macken behalten - ist nicht alles gerade und gezirkelt - aber gerade dadurch werden Formen lebendig ohne die Altersspuren zu beseitigen.

Natürlich wird das Altholz von Schädlingen befreit, gesäubert und grobe Risse ausgebessert, aber sonst wird nichts verändert, sodas die Holzmaserung, die Struktur, möglichts viel Patina erhalten bleibt.

Anschließend erhält das Altholz einen wiederstandfähigen Anstrich mit einem natürlichen Premium Hartwachs - Oil.   
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü